In Partnerschaft mit Amazon.de

Willkommen auf unserer Website

 




3 Euro stoppen die Säge - WWF


Spenden zu Weihnachten


Stiftung United Internet for UNICEF

 

 

 

 



Wir sind Shaw-Fen (Nicole) und Josef (Joe) Frohsz.Wir leben in Deutschland,und zwar in Gelsenkirchen,mitten im Ruhrgebiet. Kennengelernt haben wir uns im Internet, und seit Mai 2000 sind wir verheiratet.
Wir haben viele Freunde in der ganzen Welt,wir haben beide gerne(und oft) Besuch hier bei uns und wir reisen auch beide gerne.Unser liebstes Reiseziel in Europa ist Paris-und etwas weiter weg natürlich Malaysia und Singapore.
Wir lesen beide sehr gerne,mögen guten Wein,lange Gespräche mit unseren Freunden, gehen auch gerne mal tanzen oder abends Essen,oder hören irgendwo Jazz, Rock oder World Music.

Shaw-Fen

wurde 1971 in einer kleinen Stadt in Malaysia,Kuala Lipis, geboren,am Zusammenfluß zweier Flüsse, Sungai Lipis und Sungai Jelai, gelegen.Viele fragen uns was Kuala bedeutet...
Es bedeutet "Flussmündung".Viele Stadtnamen in Malaysia beginnen mit "Kuala"-wie auch die Hauptstadt, Kuala Lumpur.

Ich bin in zweiter Generation Malaiische Chinesin.Meine Grosseltern sind Anfang des 20.Jahrhunderts aus der Provinz Guangdong im Süd-Osten Chinas ausgewandert. Malaysia ist ein Vielvölkerstaat in dem Malaien,Chinesen,Inder und Eurasier zusammenleben.Meine Muttersprache ist Kantonesisch,diese Sprache wurde auch in der Familie gesprochen.Ich habe einen chinesischen Kindergarten und eine chinesische Grundschule besucht.Ab der weiterführenden zweiten Unterrichtsstufe war/ist dann die Unterrichtssprache Malaiisch.Es gibt in Malaysia aber auch Zeitungen, Fernsehprogramme und Radiosender in den Sprachen aller dort lebenden Nationalitäten.In Malaysia gibt es eine einzigartige multikulturelle Gesellschaft,zu den wichtigsten ethnischen Volksgruppen zählen die Malaiien,Chinesen,Inder und Eurasier.

Joe

Ich wurde 1964 in Timisoara / Temeschburg / Temesvar, Rumänien geboren. Die Familie meines Vaters stammt aus Deutsch-Stamora, die Wurzeln der Familie meiner Mutter - Krischer - liegen in Dognatschka / Dognecea, neben Reschitza / Resita, im Deutsch-Böhmischen Teil des Banats. 1988 bin ich als Aussiedler nach Deutschland gekommen,und lebe seitdem im Ruhrgebiet,zuerst in Bochum, seit 1990 in Gelsenkirchen.Ebenfalls seit 1990 beschäftige ich mich mit Computern,seit 1993 auch beruflich.
Unlängst habe ich ein Foto im National Geographic Magazine betrachtet-vorne als Hauptmotiv der Titelheld der dazugehörigen Story-und im Hintergrund eine große Menschengruppe...da fiel mir etwas auf,was mich wohl ziemlich gut charakterisiert-die ganze Zeit hatte ich nicht die Person im Vordergrund betrachtet,sondern die vielen Gesichter im Hintergrund...und versucht,in diesen Gesichtern die dazugehörige Geschichte zu lesen,die nicht im Magazin stand...so ist es eigentlich immer...ich kann stundenlang irgendwo sitzen und die Menschen betrachten,mir ausdenken wohin sie gehen,woher sie kommen...wer sie sind und wer sie gerne sein würden... und wer sie einst sein werden.

Wie wir uns kennengelernt haben und wie das alles überhaupt so gekommen ist-das ist eine längere Geschichte.Wer sie lesen möchte... siehe links in der Navigationsleist...

© 2003-2007 Josef Frohsz Webmaster
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich
Links you will find on this homepage are proven carefully for illegal content and should be free from that. Please respect that we can´t take any responsibility for the content of internet homepages, whos URL are to be find on our page
s.

 

{alles}