Tips

 


Priority Pass



Falk Mobile Navigation

Niederlande Amsterdam

Parken in Amsterdam
Parken in der Innenstadt Amsterdam's ist teuer, schwierig und der Verkehr hat's auch in sich - viel einfacher und auch viel billiger ist das Transferium am neuen Ajax-Stadium. Von der Autobahn (A2) fahrt ihr kurz vor Amsterdam den Schildern "Transferium P+R" nach - Ausfahrt ist beschildert. Unter dem Stadion befindet sich eine bewachte Tiefgarage, die 24 Stunden geöffnet ist. Wenn ihr mit der Metro in das Zentrum fährt, zahlt ihr nur 5,50 € Parkgebühr für den ganzen Tag, inklusive 2 Tickets (Hin- und Rückfahrt) für die Metro ins Zentrum. Ohne Zentrum-Besuch zahlt man 14,50 € pro Tag. Besser geht's nicht...! (Stand April 2006)

Hotelangebote in Amsterdam

Niederlande Amsterdam

Amsterdam Pass
Für 31 EUR (24 h), 41 EUR (48 h) sowie 51 EUR (72 h) hat man freien Museumseintritt in vielen Museen (alle Wichtigen sind dabei!), außerdem erhält man einen Freifahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel, eine Grachtenrundfahrt sowie ermäßigte Preise in Restaurants und für weitere Sehenswürdigkeiten. Erhältlich bei allen Informationsbüros des Amsterdam Tourism & Convention Board sowie bei der Bahn.

Hotelangebote in Amsterdam

England London ”London Pass” ist eine Karte die ihrem Besitzer vielfältige Möglichkeiten anbietet: gebührenfreier Eintritt zu Sehenswürdigkeiten, kostenloser Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Ermäßigungen in Läden, Restaurants und Theatern in ganz London.

The London Pass - Mehr für's Geld
USA  

Trinkgelder im Restaurant in den USA
"Double Tax" heißt die Zauberformel - man nimmt den Steuersatzm der auf jeder Rechnung ausgewiesen wird (im Moment 8,25 %), verdoppelt ihn und gibt diesen Betrag als Trinkgeld. Aufrundung nach oben ist willkommen und erlaubt, darunter läuft nichts.

Deutschland Hamburg

Metropolcard Hamburg - die Nutzung von über 80 Freizeit- und Kultureinrichtungen der Metropolregion Hamburg "all inclusive" zu einem Preis. Die Spanne reicht von Spaßbädern, Freizeit- , Tierparks und Hafenrundfahrten bis zu hochkarätigen Museen und lehrreichen Naturerlebniszentren. 80 Kultur- und Freizeiteinrichtungen der Metropolregion Hamburg öffnen seit dem Sommer den Besitzern einer metropolcard gegen eine einmalige Gebühr und für die Dauer von drei Tagen ihre Tore. Die Nutzungstage sind dabei innerhalb von 10 Tagen frei wählbar. Darüber hinaus gilt die metropolcard als Fahrkarte für Busse und Bahnen (ÖPNV) im Gesamtbereich Hamburg und dem nördlichen Umland. In Nordniedersachsen können alle Busse genutzt werden. Die metropolcard wird für 39,90 Euro als Einzelticket für Erwachsene und für 24,90 Euro für Kinder angeboten. Extra für Familien gibt es eine "Familiencard" für 99,90 Euro, diese gilt dann für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Zusätzlich zur "Card" gibt es einen kostenlosen metropolcard-Planer in Buchform zu den Freizeitmöglichkeiten der Metropolregion. Schon bei Nutzung von nur drei bis vier dieser Freizeit-Highlights rechnet sich der Kauf der Karte - wer alle Möglichkeiten ausschöpft spart über 600 Euro pro Person! Mehr Infos zur metropolcard und den beteiligten Freizeit- und Kulturhighlights gibt es im Internet unter www.metropolcard.de, bei der Telefonhotline 040 - 300 51 248, in den "Touristinfo" der beteiligten Städte und natürlich bei allen beteiligten Unternehmen.

Weltweit Flughäfen

Zugang zu über 450 Flughafenlounges weltweit mit Priority Pass

Priority Pass bietet Zugang zu Flughafenlounges unabhängig von Ihrer Fluglinie, der Flugklasse oder der Zugehörigkeit zu einem Fluglinienloungeprogramm. Priority Pass ist der einfache, erschwingliche Weg, um dem Chaos geschäftiger Flughafenterminals, Flugverspätungen und -stornierungen zu entkommen und die Ruhe und die Privatsphäre von über 450 Flughafenlounges zu genießen.
Zugang zu Flughafenlounges unabhängig von Ihrer Fluglinie, der Flugklasse

Frankreich Paris Kostenloses WLAN in Paris

In Paris und der Region Ile-de-France aknn man nun an 260 Örtlichkeiten wie vor Rathäusern, Museen, Bibliotheken, in Parks und auf Plätzen schnurlos und ohne Gebühren im Internet surfen. (September 2007)




Powered by

Hier klicken!

© 2003, 2007 Josef Frohsz Webmaster
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich
Links you will find on this homepage are proven carefully for illegal content and should be free from that. Please respect that we can´t take any responsibility for the content of internet homepages, whos URL are to be find on our pages
.